• header02.jpg
  • header04.jpg
  • header05.jpg
  • header06.jpg

20. Geraer Museumsnacht

Zur 20. Museumsnacht am Sonnabend, 31. August, öffnen die städtischen Museen und weitere Kultureinrichtungen der Stadt Gera von 19 Uhr bis Mitternacht und bieten ihren Gästen ein vielseitiges Programm. Die Gäste können neben dem Besuch der Dauer- und Sonderausstellungen ein vielseitiges Rahmenprogramm erleben. Führungen, Live-Musik, Film, Aktionen sowie kreative und lehrreiche Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene versprechen ein ganz besonderes Kulturerlebnis. Gastronomische Leckerbissen machen den lockeren Abend und das angenehme nächtlich Flair komplett.


mn
Termin: Samstag, 31. August 2018
Ort: Zentrum, diverse Museen und Einrichtungen

Während der Öffnungszeiten der genannten Veranstaltungsorte und Einrichtungen verkehrt ein Bus-Shuttle-Service im 20-Minuten-Takt (Museum für Naturkunde - Museum für Angewandte Kunst – Stadtmuseum – BStU - Dix-Haus). Als Oldtimer-Shuttle sind ein Omnibus der Marke Fleischer S5, Baujahr 1987, und ein Setra S6, Baujahr 1956, im Einsatz. Die Parkhäuser Nicolaistraße und Zentrum sowie die ausgewiesenen Parkflächen in Untermhaus und in der Innenstadt stehen für die Besucher der Museumsnacht zur Verfügung. Ein großes Dankeschön geht an die Sponsoren, deren Engagement unverzichtbar für die Gestaltung der Museumsnacht ist. Unterstützt wird die Museumsnacht von der Sparkasse Gera-Greiz, der Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH, der SRH Wald-Klinikum Gera GmbH, der MGEE Sound & Light GmbH, der W&H Autohaus GmbH & Co. KG. und der Firma Wicher Druck.

Eintrittskarten als Armbändchen können ab sofort, im Stadtmuseum und in der Gera-Information im Vorverkauf erworben werden. (Erwachsene Vorverkauf 7 Euro/Abendkasse 10 Euro, ermäßigt Vorverkauf 5 Euro/Abendkasse 7 Euro, Kinder unter sechs Jahren in Begleitung Erwachsener kostenfrei, Jugendgirokunden der Sparkasse Gera-Greiz unter Vorlage Geldkarte oder Ausweis 4 Euro (nur im Vorverkauf). Das komplette Programm liegt ab Anfang Mai u.a. in allen Geraer Museen aus.

Diese Veranstaltung erfolgt mit freundlicher Unterstützung von:

Logo Koestritzer    Logo SPK